Ehre, wem Ehre gebührt (Quelle: BRK Eschau vom 07.01.2020)

Quelle: Eintrag des BRK Eschau vom 07.01.2020

 

Ehre, wem Ehre gebührt

Unter diesem Motto haben wir gestern im Rahmen der 57. Seniorenrunde des BRK Kreisverbandes Miltenberg-Obernburg im Bürgerzentrum Elsenfeld die Geschäftsführung des Bauunternehmen Konzept-Haus aus Eschau eingeladen.

In Anerkennung für 15 Jahre treue Spendentätigkeit für den HvO Eschau und einer Gesamtspendennsumme von 20.000 € in diesen Jahren haben wir es uns nicht nehmen lassen, die Geschäftsführer Frau Anette Raab und Herrn Gerhard Hübenthal mit einer Auszeichnung zu ehren.
Da uns eine bronzene Auszeichnung nicht gerecht erschien, aber Gold ohne eine vorherige Auszeichnung satzungsmäßig nicht möglich ist, habe wir uns für die Auszeichnung der „Silberne Ehrennadel“ der Bereitschaften stark gemacht und konnten diese Auszeichnung heute überreichen lassen.
Gratuliert haben die Kreisbereitschaftsleiter Thomas Kling und Holger Frieß, unser Vorstand Dr. Thomas Rothaug und Frank Endres als stellvertretender Bereitschaftsleiter. Auch unser Landrat Jens Marco Scherf bedankte sich bei Familie Raab für ihr Engagement. Herr Hübenthal musste leider wegen privaten Terminen absagen.
Wir als BRK Eschau sagen nochmals herzlichen Dank für die Unterstützung dieser – völlig ehrenamtlichen – Leistung des HvOs für unsere Marktgemeinde und deren Bewohner.

Wir würden uns freuen, wenn viele Menschen dieser Spende durch ein Like honorieren und teilen, um so für die sicher gerechte Wertschätzung zu sorgen.

Vielen Dank, eure Bereitschaft Eschau