Energiesparhäuser für clevere Bauherren – die KfW-und BAFA-Förderungen!

Die KfW-Förderung – eine Chance für zwei Seiten!

Wer selbst sein Haus bauen möchte, kann seine eigenen Wünsche am besten verwirklichen. Wenn dann im Eigenheim noch wenig Energie verbraucht wird, freut sich nicht nur der Eigenheimbesitzer, sondern auch unsere Umwelt profitiert davon.
Damit die Energiekosten niedrig gehalten und auch der Einsatz von umweltschonender und neuester Technik belohnt werden, können Sie von einer hohen Förderung profitieren.
Diese Förderung, die sich nach den individuellen Begebenheiten richtet, überzeugt mit günstigen Zinsen und einem Tilgungszuschuss, den Sie nicht zurückzahlen müssen. Der Tilgungszuschuss richtet sich nach der Effizienzklasse und dem damit verbundenen KfW-Effizienzhaus-Standard.

DIE BAFA – neue Förderungsmöglichkeiten seit 01.01.2020!

Die BAFA ist die sogenannte „Bundesoberbehörde“ des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie. Energieeffiziente Techniken, Maßnahmen der Energieeinsparung und ein höherer Anreiz zur Nutzung von erneuerbaren Energien für die Heizung werden somit von der BAFA besonders für Privatpersonen als Unterstützung im Hausbau gefördert.

Der Anteil der Förderungen richtet sich nach der Art der umgesetzten Maßnahmen. Bei KONZEPTHAUS sind Sie hierbei in den besten Händen, sprechen Sie uns an!